Erster Schritt zum Veganer

Heute habe ich es nach all dem Stress am Tag doch noch geschafft die Challenge des zweiten Tages zu erledigen.

Heute ging es an unseren Kühlschrank. Ich hatte mir eh vorgenommen meinen Kühlschrank sauber zu machen. Nun nach dem ich alle nicht veganen Lebensmittel aus meinem Kühlschrank verbannt habe, fühle ich mich wie eine 200 Kilo Frau die ihren Kühlschrank vor einer Diät von allen ungesunden Lebensmitteln befreien musste.

Nun heißt es ab in den Supermarkt und alternative Produkte kaufen. Bei der Milch fällt es mir und meiner Familie schon mal nicht schwer, da wir bereits seit einiger Zeit nur noch pflanzliche Milch konsumieren, aber bei allen anderen Produkten bin ich gespannt was nun so auf mich zu kommt. Auf jeden Fall werde ich in den nächsten Tagen ein paar lecker Rezepte ausprobieren.

Tschüssi und bis morgen sagt Sophie

Teile mein Wissen mit deinen Freunden:

Schreibe einen Kommentar